Hackschnitzel-Heizsysteme von Lopper - Der Turner

StartseiteHolzheiztechnikHackschnitzel-Heizung

Die Heizung für´s Leben – Der Turner von Lopper

Er ist durch seine überlegene Technik ein herausragendes Produkt und unterscheidet sich von anderen Hackschnitzelkesseln, vor allem durch seine Regeltechnik, seine robuste Förderschnecke, seinen Rollrost und den Vorabscheider bei größeren Anlagen. Er wird an den jeweiligen Brennstoff angepasst und benötigt keinen Filter.

  • 42 bis 452 kW Leistung
  • Wartungsarm durch robuste Komponenten
  • 10 Jahre Garantie

Überlegene Technik & herausragende Eigenschaften!

Einzigartigkeit heißt, sich von den anderen unterscheiden!

Robuste Bauart

Lopper verbaut Wandstärken bis zu 30 mm
10 mm sind bei unseren Kesseln Standard. So halten diese auch höchsten Belastungen stand.

Unabhängig

Für verschiedene Kaminquerschnitte
Das groß dimensionierte und drehzahlgeregelte Saugzuggebläse garantiert einen konstant geregelten Verbrennungsprozess.

Individuell

Lopper fertigt speziell für Sie auftragsbezogen
Dabei wird der Kessel an Ihre speziellen Anforderungen und Bedürfnisse angepasst.

Extrem Sauber

Ob vor 20 Jahren oder heute - Minimale Emissionen
Abgasnormen waren für uns noch nie ein Problem. Lopper-Kessel unterschreiten die heutigen Standards und das ohne Filter.

Starke Förderschnecke

Robuste Förderung selbst für gröbste Stücke
Ohne Material brennt kein Kessel. Deshalb setzt Lopper auf eine besonders robuste Förderung. Selbst gröbste Stücke werden in den Kessel befördert.

Material von oben

Garantiert eine gründliche Vortrocknung
Die Einbringung des Materials erfolgt beim Turner von oben. Das garantiert eine gründliche Vortrocknung von feuchtem Hackgut.

Runder Rost

Garantiert ruhigen und vollständigen Ausbrand
Der Rollrost. Er ermöglicht einen ruhigen und vollständigen Ausbrand, ohne Staubaufwirbelungen, vor allem bei minderwertigem Material.

Multitalent

An den jeweiligen Brennstoff anpassbar
Der Turner wird speziell gefertigt für Pellets, Miscanthus oder Hackschnitzel mit einer hohen Restfeuchte. Er wird an den jeweiligen Brennstoff angepasst.