Hackschnitzel gleich Hackschnitzel?

StartseiteWussten Sie schon?Hackschnitzel gleich Hackschnitzel?

Gegenwärtig haben Unternehmen aus der Baumpflege volle Auftragsbücher. Vor allem Bäume an Straßen bedürfen regelmäßiger Pflege. Die bei den Arbeiten entstehenden Hackschnitzel bieten sich als kostengünstiger Brennstoff nahezu an, wäre da nicht ein kleiner Haken. Das Material enthält oft viel Laub oder Nadeln und muss aufwändig aussortiert werden.

Viele Hackschnitzelheizungen sind auf genormtes Material (Größe, geringe Restfeuchte etc.) angewiesen, was wiederum den Einkaufspreis in die Höhe treibt. Also warum einfach nicht das Material aus der Baumpflege nutzen? Dies funktioniert nur mit einem Heizkessel von Lopper (Turner). Egal ob unterschiedliche Größe, hohe Restfeuchte oder Laubanteil. Der Turner kommt mit sämtlichen Material zurecht.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und vereinbaren Sie mit einen Besichtigungstermin bei einer unserer Anlagen.

28. Oktober 2015|Wussten Sie schon?|